Projekt

Termine

01

1. Mai 2018 Projektierung der Konzeptänderung

09

Am 9. September 2018 findet zum 25. mal der Tag des offenen Denkmals statt. Wir machen (wieder) mit!

 

 

 

 

Tag des offenen Denkmals, "Wohn- und Wirtschaftshaus mit Speicherhaust", Keilstr. 11, 17389 Anklam, Zugang über Pristerstr. / Baustr. Hoftor. Wir den Hof noch einmal mit schön sauber! Am Sonntag wird ein sehr schönes Hoffest stattfinden, die nichtalkoholischen Getränke und alle Führungen sind gratis!!! Wir öffnen um 12:00 Uhr das Hoftor und bereiten so gut wie möglich zwei große Hausführungen vor (13:30 Uhr und 15:30 Uhr), sowie eine Kellerführung (16:30 Uhr). Bitte unbedingt beachten: Wir sind (noch) nicht barrierefrei! Der Kellerzugang ist noch als gefährlich einzustufen, wir übernehmen keinerlei Haftung! Bitte vorher anschauen und selber entscheiden! Es gibt keinen Eintritt, allerdings gilt bereits unsere Hausordung (http://anklamern.de/hausordnung.html). Wir begrüßen und umsorgen gerne freundliche, weltoffene und nette Menschen. Bringen Sie bitte etwas Geduld und viel Freude mit, wir werden unser Bestes geben! Wenn mal etwas nicht klappt, bitte sagen, wir hören gerne auf konstruktive Kritik. Wir verfügen über WC´s und bitten Sie diese so zu verlassen, wie sie sie vorzufinden wünschen. Interessierte können um 16:30 Uhr unserem Vortrag (im Hof) zu den geplanten Aktivitäten der nächsten drei (Sanierungs)Jahre beiwohnen. WIR FREUEN UNS AUF SIE UND EINEN SPANNENDEN TAG DES OFFENEN DENKMALS!

Projektbeschreibung

Haus Anklamern

Keilstr. 11, 17389 Anklam

Sozialer Wohnraum

Innovation & Tradition im

Land zum Leben

 

Wir bieten:

 

- Barrierefreiheit

- Mehrere behindertengerechte Wohnungen

- Ruhige und freundliche Umgebung

- Zentrale Lage

- Energiesparhaus

- Wohnen im Denkmal

- Moderne Einrichtung

- Fernwärme

- Innovatives Energie- und Wasserkonzept

- Servicedienstleistungen

 

 

 

Projektschritte

1. Kauf und (bauliche) Sicherung des Hauses ERLEDIGT

2. Projektierung und Kreditierung

3. Erschließung und Sanierung

4. Ausbau und Einrichtung

5, Inbetriebnahme und erfolgreiches Arbeiten

 

zu 1) Dieser Projektschritt wird sorgfältig und vorsichtig begangen. Hier werden die Grundsteine der zukünftigen Zusammenarbeit mit Stadt und Kreis gelegt. Enddatum dieses Schrittes ist der 16. Juni 2016. Die Projektkapitalzusage muss bis zu diesem Datum vorliegen. Weiterhin wird ein Vorkaufsrecht beantragt. Da der Beschluss zum Verkauf positiv ist, beginnen jetzt die Vertragsverhandlungen mit den kompetenten Vertretern der Hansestadt Anklam. ERLEDIGT

 

zu 2) Die Projektierung der Sanierungs- und Entwicklungsphase soll bis zum 30. Juli 2016 ebenfalls abgeschlossen sein. ERLEDIGT

 

zu 3) Die Zwischenfinanzierung wird über Crowd Invest oder einen Business Angel erfolgen. Nach Bereitstellung des KfW Kredites (ERP Universell) wird die Erschließung innen und die Sanierung des Hauses sowie des Hofes vollzogen. In Niedrigenergiebauweise und nachhaltig ökologisch.

 

zu 4) Danach folgt die Einrichtung aller Abteilungen. Mit modernen Büro- und Kommunikationsmitteln.

 

zu 5) Mit einer großen Eröffnungsfeier wird das Haus durch Prominenz eröffnet. Dann ziehen alle MitarbeiterInnen ein.